Umgebung

Friedrichstadt (3 km)

Auch als "Klein-Amsterdam" bezeichnet, ist die Stadt zwischen Eider und Treene immer einen Besuch wert. Mit ihren vielen kleinen Grachten und dem schönen Stadtkern ist sie bestens geeignet für einen Tagesausflug. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tretbootfahrt durch die Grachten (www.grachtenschifffahrt.de). Oder tauchen sie ein in die interessante Geschichte der Stadt mit ihrer beachtenswerten Glaubensvielfalt. Alles Wichtige hierzu finden sie in der Tourist-Information direkt am Marktplatz oder auf ihrer Homepage www.friedrichstadt.de.

Husum (11 km)

Auf den Spuren des großen deutschen Dichters Theodor Storm die Stadt erkunden, einkaufen in den zahlreichen kleinen und großen Geschäften oder die Krokusblüte im Frühjahr erleben: Husum bietet viel Attraktives und ist längst nicht mehr die graue Stadt am Meer. www.husum.org oder www.husum-tourismus.de.

St. Peter-Ording mit Meerstrand und Dünentherme (36 km)

Eingebettet in den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer bietet St. Peter-Ording eine einmalig schöne Landschaft mit wunderbaren kilometerlangen Sandstränden, Salzwiesen, Dünen, Wald und natürlich ein gesundes Nordseeklima. www.st-peter-ording-nordsee.de.

In der Dünen-Therme erwartet Sie ein aufregendes Badevergnügen. Egal ob Wellenbad, Erlebnisrutsche, Whirl-Pool oder Saunalandschaft. Für jeden Wasser- und Wellness-Fan ist etwas dabei. Die perfekte Alternative für einen Schlecht-Wetter-Tag. www.st-peter-ording-nordsee.de/duenentherme-erlebnisbad.de.

Eider-Treene-Sorge-Niederung (4 bis 50 km)

Die Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge ist eine ländliche Region im Binnenland Schleswig-Holsteins zwischen den Städten Fridrichstadt, Heide, Husum, Flensburg, Schleswig und Rendsburg. Im Herzen der Region bilden die drei namengebenden Flüsse Eider, Treene und Sorge das größte zusammenhängende Fluss- und Niederungsgebiet Schleswig-Holsteins. Ein Paradies für Naturliebhaber, Angler und Radfahrfans. www.eider-treene-sorge.de.

Fahrradtouren in Schleswig-Holstein

Egal ob am Deich der Nordsee, durch die Marsch, entlang der Schlei oder an der Ostsee. Schleswig-Holstein ist ein Fahrradland. Von der Ferienwohnung aus lassen sich viele schöne Touren direkt beginnen und viele weitere sind mit dem Auto gut erreichbar. Informationen und Tourenvorschläge: www.sh-radtour.de oder www.sh-tourist.de.

Fahrräder kann man in näherer Umgebung problemlos mieten.

Tönning mit Hafen und Multimar-Wattforum (14 km)

Der schönste Hafen an der schleswig-holsteinischen Westküste mit seinem unter Denkmalschutz stehenden Kanalpackhaus von 1783 gibt der Stadt Tönning ihr einmaliges Erscheinungsbild und lädt mit seinen vielen kleinen Lokalen und Restaurants zum Kurzweilen ein: www.toenning.de. In unmittelbarer Nähe finden Sie das Multimar Wattforum. Die Ausstellungen zum Wattenmeer, Walen, Weltmeeren... bieten ein besonderes Erlebnis für Jung und Alt: www.multimar-wattform.de.

Nordfriesische Inseln

Egal ob Föhr, Amrum, Pellworm oder Sylt. Jeder der vier Inseln ist bestens geeignet für einen Tagesausflug. Während die ersten drei mit der Fähre ab Dagebüll bzw. Nordstrand zu erreichen sind, gelangt man nach Sylt am besten mit dem Zug ab Husum oder Friedrichstadt. Alte friesisches Häuser, tolle Sandstrände und weitere einmalige Naturräume erwarten sie auf den Inseln im weltweit einzigartigen Wattenmeer. Fährinformationen gibt es online unter www.faehre.de. Weitere Infos zu den Inseln finden sie unter www.sylt.de oder www.foehr.de oder www.amrum.de oder www.pellworm.de.

Halligen

"Schwimmende Träume" hat sie Theodor Storm genannt und tatsächlich sind die zehn weltweit einzigartigen Halligen etwas Besonderes. Vom Meer umspült und manchmal sogar überspült, liegen diese nicht eingedeichten Inseln, inmitten des Weltnaturerbes Wattenmeer. Ein Tagesausflug - ob bei Ebbe zu Fuß durchs Watt oder mit dem Schiff - entführt Sie in eine andere Welt: www.halligen.de.

Wikingerstadt Schleswig (45 km)

Die Stadt an der wunderschönen Schlei lädt mit zahlreichen Attraktionen zu einem Besuch ein. Die historische Wikingersiedlung Haithabu ist ein perfektes Ziel für die ganze Familie. Im Schloss Gottorf geben sich die großen Künstler die Klinke in die Hand, ein Muss für alle Kunstliebhaber. Auch der nach historischem Vorbild wieder hergestellte Barockgarten mit seinem begehbaren Globus ist unbedingt einen Besuch wert: www.schloss-gottorf.de oder www.schleswig.de.

...und vieles mehr / Meer können Sie vom "Ferienhaus Sonnenberg" aus entdecken.